schnellKontakt Herzlich willkommen bei zwo-k IT Management Mein Name ist Stefan Krumbhorn, als IT-Experte unterstütze ich Sie bei folgenden Themen:

Datenanalyse großer Datenmengen aus der Finanzbuchhaltung und den Vorsystemen (z.B. Kassenführung mit Registrierkassen) für den Jahresabschlussbericht des Wirtschaftsprüfers (journal entry tests)

Sie benötigen Datenanalysen von sehr großen Datenbeständen der Buchhaltungs- und Warenwirtschaftsdaten zwecks Feststellung von Risiken der Manipulation und deren Vorbeugung bzw. Entdeckung.  Dazu werden vorhandene Daten (z.B. Gdpdu) nach vorgegebenen Schemata durchsucht und mit den Grundsätzen der ordnungsgemäßen Buchhaltung (GoBD) abgestimmt und einer quantitativen Verprobung unterzogen.
Bei ständig wachsenden Datenmengen kann nur mit automatisierten Methoden eine vollständige Prüfung erfolgen.
Zusätzlich ergibt sich ein Mehrwert für den Mandanten, Steuerberater aus der detaillierten Analyse betrieblicher Kennzahlen  (Vgl. „business intelligence“ und „data mining“).

Beispiele für digitale Datenanalysen die Sie für die Jahresabschlussprüfung einplanen sollten.

  • Monatsschichtung einzelner Konten.
    Soll / Haben Vergleich dieser Konten.  Auffälligkeiten, Abweichungen zum Vorjahr.  Abgrenzungen (Kalenderjahr, abw. Geschäftsjahr).
  • Lückenprüfung der fortlaufenden Rechnungsnummern (Gap analysis).
  • Vergleich von Erlösen vs. Kosten auf Basis des Produktes, Produktekategorien, Dienstleistungen, o.ä.
  • Sollbuchungen auf Habenkonten - insbesondere Erlöskonten.
  • Im Buchungstext nach auffälligen Begriffen suchen.
  • Nach ungewöhnlichen Umsatzsteuerschlüsseln filtern.
  • Buchungen an Wochenenden und Feiertagen, ungewöhnliche Benutzer usw.
  • Umsatzentwicklung, Personalkosten, Materialeinsatz nach Monaten oder anderen Kategorien.
  • Benford Zahlen- Statistik, Chi-Quadrat..
  • Warenverkauf (Umsätze, Retouren usw.).
  • Lagerbewertung zum Stichtag (Mindestwert, maximaler und durchschnittlicher Datenbestand im Bewertungszeitraum, Reichweiten).
  • Abgleich des FiBu- Bestandes mit dem der Warenwirtschaft.
  • Kostenstellen Auswertung.
  • Scheinlieferanten.
  • Auswertung von KPI (Key Performance Indikatoren).
  • uvm ...
  • Und selbstverständlich weitere vom Kunden gewünschte, individuelle Fragestellungen.

Datenkonvertierung von rohen Exportdaten

Benötigen Sie Hilfe beim konvertieren der rohen Exportdaten aus der Warenwirtschaft, Kasse, ERP, GdPDU Format, SAP Dart Export o.ä. für Excel damit Sie ihre eigenen Auswertungen machen können.
Gerne helfe ich ihnen die Daten für Excel, IDEA oder ACL vorzubereiten.

Beispiel Screenshot für die Verprobung von über
1,5 Mio. Datensätze aus der Warenwirtschaft, und Zuordnung bzw. rechnerische Prüfung der entsprechenden FiBu Datensätze siehe unten. Z.B. Lücken Suche in RgNrn, Duplikate RgNrn, Summen Salden Über-prüfung, Datensatz matches aus verschiedenen Systemen (join), größte - kleinste Buchungen, weitere individuelle Prüfungen usw. (weitere screenshots